Neuigkeiten   Termine    Gemeinde    Jugend    Kantorei   Geschichte    Impressum   

Die Kirche zu Authausen

Die Kirche von Authausen wurde aus Raseneisensteinen gebaut, die in der D├╝bener Heide sehr verbreitet waren.
Der Bau geht vermutlich auf die M├Ânche des Zysterzienserordens zur├╝ck, der in Bad D├╝ben ans├Ąssig war.
Der Turm im Osten beherbergt die Altarnische und bildet den Abschluss des Kirchenschiffes. Er wurde nicht wie ├╝blich ├╝ber dem Eingang erbaut, was wiederum die Benediktiner M├Ânche als Bauherren vermuten l├Ąsst. An der Kirche sind Einfl├╝sse der
Sp├Ątromantik zu erkennen. Im Jahre 1840 wurde die Kirche vergr├Â├čert. Die Orgel wurde vom Orgelbauer L├Âwe aus Delitzsch gebaut. Sie steht ├╝ber dem Eingang des Anbaus. 1938 wurden die drei Glocken aufgrund statischer Probleme
des Turmes in einen seperaten Glockenstuhl auf dem Pfarrgrundst├╝ck verlagert.

Das Kircheninnere in einer gr├Â├čeren Version finden Sie hier: Gr├Â├čere Version
Sie k├Ânnen sich mit der Maus auch manuell durch die Kirche drehen und zoomen.